songbookMantras der Freude der
Liebe und des Friedens

 1. Heute

 2. Danke für mein Leben

 3. Gayatri Mantra

 4. Sri Ram

 5. Aad Guray Nameh

 6. Om Tare

 7. Om Mani

 8. Om Ah Hum

 9. Lokaha

10. Hanuman

11. Ganesha

12. Om Nahmo

13. Ram Ram Bolo

14. Inayei Kapuwanna

15. Amazing Grace

16. This body

17. Doors of my Heart

18. May the Love

19. Peace, Love, Joy

20. Mother I feel you

 

 deko 11deko 11

 

Heute…

Heute
ist ein göttlicher Tag voller Wunder.
Ich bin froh
und will mich daran erfreuen.

 ... zurück zum Anfang.

Danke für mein Leben

Danke für mein Leben
Danke,
Danke für mein Leben
Danke.
Ich bin schön,
Ich bin stark,
Ich bin Liebe,
Ich bin hier!
Ich bin Wahrheit,
Ich bin Licht,
Ich bin Liebe,
ICH BIN DU.

  ... zurück zum Anfang.

Gayatri Mantra

Om Bhoor Bhuvah Svaha
Tat Savitur Varenyam
Bhargo Devasya Dhimahi
Dhiyo Yo Nah
Prachodayat


Es gibt endlos viele Übersetzungen und
Interpretationen des Gayatri Mantras.
Hier eine davon:
Das Gayatri Mantra ist eines der ältesten Mantren.
Seine Kraft und Liebe unterstützt dich, das
Bestmögliche deiner Selbst zu sein.
Om Bhur Bhuvah Svaha - Himmel und Erde, ewig
verbunden.
Tat Savitur Varenyam - Die Sonne erstrahlt unser
Sein.
Bhargo Devasya Dhimahi - Lass´ leuchten das Licht in
dein Herz hinein
Dhiyo yo nah Prachodayat - und es löst sich der
Schein von allein.

 ... zurück zum Anfang.

 

Sri Ram

Sri Ram Jai Ram
Jai Jai Ram
Sita Ram Sita Ram


Dieses Mantra lässt Dich die göttliche Liebe in Dir
wahrnehmen und unterstützt Dich dabei, in tiefer
Liebe und Mitgefühl mit Dir selbst und allen Wesen zu
sein.
Sri ist ein Ausdruck der Ehrerbietung
Ra symbolisiert das Feuer, das unser Karma
verbrennt.
Ma repräsentiert das Wasser, den Frieden, der alles
Verstehen übersteigt.
Jai bedeutet Sieg (des Geistes über die Materie).

 ... zurück zum Anfang.

 


deko 04 

 

Aad Guray Nameh

Aad Guray Nameh
Jugaad Guray Nameh
Sat Guray Nameh
Siri Guru De Vay Nameh


Dieses Mantra vermittelt innere Sicherheit und das
Wissen, das wir beschützt und sicher sind in allen
Lebensumständen.
Ich verneige mich (nameh) vor dem unendlichen,
zeitlosen (Ad) Lehrer (Gure) Ich verneige mich vor
dem Lehrer in allen Zeiten (Jugaad = Zeitalter)
Ich verneige mich vor dem inneren Lehrer, der uns die
Wahrheit (Sat) enthüllt.
Ich verneige mich vor dem Guru, dem göttlichen
Lehrer, der uns aus dem Dunkeln (Gu) zum Licht (Ru)
führt.

 ... zurück zum Anfang. 

 

deko 05

 

 

Om Tare


Om Tare
Tuttare
Ture Swaha


Die grüne Tara ist die Verkörperung der weiblichgöttlichen
Weisheit im Menschen und des aktiven
Mitgefühls.
Tare ist die Anrufung von Tara
Tuttare steht für das Einwirken der göttlichen Kräfte
auf den Menschen; das Durchdrungensein des
Menschen durch das Göttliche
Ture macht diese göttlichen Energien für den
Menschen erfahrbar, spürbar
Swaha wirkt reinigend und anregend, ordnend und
heilend

 ... zurück zum Anfang.

 

deko 06

 

 

Om Mani


Om Mani
Péme Hung


Manchmal übersetzt: Gegrüßt seiest Du Juwel in der
Lotusblüte (Sinnbild für Reinheit, Treue, Schöpferkraft
und Erleuchtung)
Es bezieht sich auf das allumfassende Mitgefühl für
alle Wesen.
OM – befreit vom Leid der Götterbereiche
MA – befreit vom Leid der Halbgötterbereiche
NI – befreit vom Leid der menschlichen
Lebensbereiche
PE – befreit vom Leid der Tierbereiche
ME – befreit vom Leid der Bereiche der Hungergeister
HUNG – befreit vom Leid der Höllenbereiche

 ... zurück zum Anfang.

 

deko 07

 

 

Om Ah Hum


Om Ah Hum
Benza Guru
Pedma
Siddhi Hung


Ah vereint die Essenz der fünffachen
Weisheitssprache,
Hum ist der Hoheitskörper, die fünf Aspekte des
Weisheitsgeistes.
Ben ist das Zeichen der Unzerstörbarkeit,
za ist die Entsendung des reinen Mitgefühls,
Gu die Guru-Herukas der drei Zeiten,
Ru der Tropfen der Essenz, welcher reift und befreit,
Ped die Schwelle zum reinen Palast der Glückseligkeit,
Ma ist das unbewegte Verbleiben im Schoß der
Glückseligkeit,
Sid ist Mitgefühl in großer Kraft und Macht,
dhi ist die Verwirklichung, die alle Bedürfnisse
befriedigt,
Hung ist das Erlangen der Herrschaft über den
ursprünglichen Grund.

 ... zurück zum Anfang. 

 

deko 08

 

 

Lokaha

Lokaha
Samasta
Sukhino
Bhavantu
Loka Samasta Sukhinu Bhavantu


Om Shanti Shanti


Dieses Mantra ist ein indisches Gebet für den
Weltfrieden, welches hilft, in allen Lebenssituationen
friedvolle Güte zu zeigen.
„Mögen alle Lebewesen Glück und Harmonie
erfahren!“
loka - Welt, Raum, Universum
samasta - alles, ganz, vollständig
bhavantu - sie mögen sein
sukhino – glücklich
sukha - Glück, Freude, göttlicher Segen
Shanti Frieden

 ... zurück zum Anfang. 

 

deko 09

 

 

Hanuman

Jaya Sita Ram
Jai Jai Hanuman
Hari – Ram Ram Ram
Sita – Ram Ram Ram


Das Mantra des Mitgefühls.
Hanuman,der Affengott, macht scheinbar Unmögliches
möglich.
In unzähligen Erzählungen wird von seiner Kraft,
seiner Geschicklichkeit, seinem Scharfsinn und seiner
Macht gesprochen.
Seine Essenz ist Vertrauen, Hingabe,
ALLES IST MÖGLICH. 

  ... zurück zum Anfang.

 

deko 10

 

 

Ganesha

Ganesha Shavanam
Shavanam Ganesha


Ganesha (Elefant) wird angerufen, wenn man Glück,
Erfolg oder gutes Gelingen für den Weg, am Anfang
einer neuen Unternehmung oder zu Beginn eines
neuen Tages braucht, er steht für jeden Neuanfang
und verkörpert Weisheit und Intelligenz.
Räumt Hindernisse aus dem Weg.

  ... zurück zum Anfang.

 

deko 11

 

 

Om Nahmo

Om Nahmo
Amitabaya
Buddhaya
Dharmaya
Sangaya


Amitabaya wird als der große Buddha des
Mitgefühls verehrt. Man betet zu ihm in ganz
schwierigen Zeiten, wenn man dringend Hilfe
benötigt und sich nach Licht am Ende des
langen Tunnels sehnt.
Frei übersetzt: Ich vertraue auf das Göttliche
im Menschen, auf die Eingebungen des
Geistes und auf die Gemeinschaft der Liebe)
Buddhaya steht für unser Höheres Selbst.
Dharmaya bedeutet den Weg gehen.
Sangaya bedeutet, es in die Gemeinschaft zu
bringen.

 ... zurück zum Anfang. 

 

deko 12

 

 

Ram Ram Bolo

Ram Ram Bolo
Hari Ram Bolo
Om Namah Shivaya
Om Namah Shivaya

  ... zurück zum Anfang.

 

deko 14

 

 

Inayei Kapuwanna

Inayei Kapuwanna
Inayei Kapuwanna
Hey hey hey Ula
Ula Ula Ulayey Yipiyey Yipiyey
Guwana Guwana Guwana
Guwana Guwa

  ... zurück zum Anfang.

 

deko 15

 

 

Amazing Grace

Amazing grace,
how sweet the sound,
that saved
a wretch like me!
I once was lost,
but now I’m found,
was blind, but now I see.
It was grace
that taught my heart to fear,
and grace
my fears relieved;
how precious
did that grace appear,
the hour
I first believed!
Through many dangers,
toils and snares,
I have already come;
it was grace
has brought me safe thus far,
and grace
will lead me home.
The Lord
has promised good to me,

his word
my hope secures;
he will my shield
and portion be,
as long as life endures.
Yes, when this flesh
and heart shall fail,
and mortal life
shall cease;
I shall possess, within the veil,
a life
of joy and peace.
The earth
shall soon
dissolve like snow,
the sun
forbear to shine;
but God,
who call'd me here below,
will be forever mine.

When we've been there
ten thousand years,
bright shining as the sun,
we've no less days
to sing God's praise
than when we'd first begun.

 

Unglaubliche Gnade,
wie süß der Klang,
die einen armen Sünder wie mich errettete!
Ich war einst verloren,
aber nun bin ich gefunden,
war blind, aber nun sehe ich.
Es war Gnade,
die mein Herz Furcht lehrte,
und Gnade
löste meine Ängste;
wie kostbar
erschien diese Gnade
zu der Stunde,
als ich erstmals glaubte!
Durch viele Gefahren,
Mühen und Schlingen
bin ich bereits gekommen;
es war Gnade,
die mich sicher so weit brachte,
und Gnade
wird mich heim geleiten.

Der Herr
hat mir Gutes versprochen,
sein Wort
macht meine Hoffnung fest;
er wird mein Schutz
und Anteil sein,
so lang das Leben andauert.
Ja, wenn dieses Fleisch
und Herz versagen werden,
und das sterbliche Leben
endet,
werd' ich in Demut führen,
ein Leben
voll Freude und Frieden.
Die Erde
wird sich bald
wie Schnee auflösen,
die Sonne
aufhören zu scheinen;
doch Gott,
der mich hier unten rief,
wird ewig mein sein.
Wenn wir zehntausend Jahre
dort gewesen sind,
hell scheinend wie die Sonne,
haben wir keinen Tag weniger,
um Gott Lob zu singen,
als da wir angefangen haben.

 ... zurück zum Anfang.

deko 21

This body

This body and mind
Are the Servants
Of the Divine
Within me

Om Tat Sat Om

Dieser Körper und dieser Geist
sind die Diener
des Göttlichen
in mir.
Om Tat Sat Om - Möge was Gesagt wurde, mit Liebe
gesprochen und mit Liebe empfangen worden sein.
Möge das Gesagte helfen, zur höchsten Wahrheit, zur
Höchsten Wirklichkeit zu kommen.
Tat heißt "Das" . Es steht für die höchste göttliche
Wirklichkeit die hinter allem steht.
Sat heißt Wahrheit

 ... zurück zum Anfang.

deko 22

 

 

Doors of my Heart


Doors of my Heart
Open wide I pray to Thee,

Open wide and set me free

Türen meines Herzens
Ich bitte euch inständig, öffnet euch,
Öffnet euch und gebt mich frei

 ... zurück zum Anfang.

deko 23

 

 

 

May the Love

May the love we’re sharing spread it’s wings,
fly across the world
and bring peace to everyone
and everything.

May the blessings of your grace, my lord
shine on everyone
and may we all see the light within,
the light within.

Möge die Liebe, die wir teilen, ihre Flügel ausbreiten,
in die Welt fliegen
und Frieden zu Allem und Jedem bringen.

Mögen die Segnungen deiner Gnade, mein Gott
auf jeden scheinen
und mögen wir alle das Licht im Innern sehen,
das Licht im Innern.

 ... zurück zum Anfang.

deko 24

 

 

Peace, Love, Joy

Peace, peace, peace
peace on earth
peace, peace, peace
through all the universe

Love love love
love on earth
love love love
throuh all the universe

Joy joy joy
joy on earth
joy joy joy
through all the universe

Frieden, Frieden, Frieden
Frieden auf Erden
Frieden, Frieden, Frieden
im ganzen Universum
Liebe, Liebe, Liebe…
Freude, Freude, Freude…

 ... zurück zum Anfang.

deko 25

 

 

 

Mother I feel you

Mother I feel you under my feet
Mother I hear your heart beat
Mother I feel you under my feet

Weyeney yeh yoh weyeney yoh
Weyeney yeh yoh wehhyoho
Weyeney yeh yoh weyeney yoh

Father I see you over my Head
Father I touch you in the Heart of my web
Father I see you over my Head

Weyeney yeh yoh weyeney yoh…

Brother I see you in my Heart
Brother I touch you and I know my Part
Brother I see you in my Heart

Weyeney yeh yoh weyeney yoh…

Sister I feel you in my Soul
Sister I hear your song and than I know
Sister I feel you in my Soul

Weyeney yeh yoh weyeney yoh…

Mutter ich fühle dich unter meinen Füßen Mutter ich
höre Deinen Herzschlag
Mutter ich fühle dich unter meinen Füßen

 ... zurück zum Anfang.